Bertemes immer weiter

Lundi 16 février 2015

20,29 m mit der Kugel beim Leichtathletik-Meeting in Wien (A)

Kugelstoßer des CA Beles integriert Top Ten der europäischen Saison-Rangliste

Bob Bertemes weiß derzeit zu überzeugen.

Bei der „Vienna Indoor Gala” der Leichtathleten hat Bob Bertemes bereits zum fünften Mal in dieser Saison seinen Luxemburger Kugelstoß-Rekord verbessert. Am Samstag wurden im an der Donau gelegenen Ferry-Dusika-Hallenstadion beim dritten Versuch 20,29 m gemessen, demnach eine Steigerung um 27 cm gegenüber der bisherigen, gerade einmal eine Woche alten Bestmarke von 20,02 m.

Der Sportsoldat hatte seine Saison am 19. Dezember in Metz mit einem Stoß über 19,45 m begonnen, anschließend steigerte er sich am 25. Januar in der Coque auf Stockholm auf 19,70 m zu verbessern und vor neun Tage erstmals nach keine explosionsartige Verbesserung vielmehr eine stete Steigerung. Die einzelnen Versuche von Bertemes: 19,49 m, 19,55 m, 20,29 m, 19,99 m, Fehlversuch, 20,02 m. Die Rekordweite von 20,29 m, die ebenfalls Landesbestleistung bei den Espoirs bedeutet, war demnach alles andere als ein Glücksstoß, der 21-Jährige scheint Weiten über die 20 m hinaus fest im Griff zu haben.

Ähnlich wie beim Vectis-Meeting am vergangenen Wochenende in der Coque stand Bertemes in Wien stark unter Durch. Diesmal hieß der Gegner Jan Marcell. Der 29 Jahre alte Tscheche, der im August bei der EM in Zürich Sechster geworden ist (mit 20,48 m), forderte mit seinem zweiten (20,14 m) und dritten (20,25 m) Stoß Bertemes regelrecht heraus, seinerseits einen optimalen Stoß zu  produzieren. Um vier Zentimeter gewann der Luxemburger den Wettbewerb letztendlich vor dem Tschechen. Mit seiner neuen Rekordmarke integriert Bertemes die Top Ten der europäischen Saisonbestenliste aus der laufenden Saison. Hinter dem Spanier Borja Vivas (20,38 m) ist er zudem zweitbester Westeuropäer.

Rausch ebenfalls mit Rekord

Aus Luxemburger Sicht kam eine weitere Landesbestleistung zustande. Victoria Rauch verbesserte im Finale der 60m Hürden ihre eigene national Bestleitung um 4/100 Sekunden auf 8”61. Weitere Leistungen der Luxemburger: Tiffany Tshilumba: 60 m in 7”49 (Final-Zweite, 7”51 im Vorlauf); Laurence Jones: 60 m in 7”77, 5”51 m im Weitsprung; Elodie Tshilumba: 1,78 m im Hochsprung; Stéphanie Krumlovsky: 13,58 m im Kugelstoßen; Vincent Karger: 400 m in 48”85.

Europäische Saisonbestenliste
  1. Tomas Stanekt (CZE) 20,78 m
  2. Alexandr Lesnoy (RUS) 20,70 m
  3. Stipe Zunic (CRO) 20,58 m
  4. Ladislav Prasil (CZE) 20,58 m
  5. Maksim Sidorov (RUS) 20,56 m
  6. Georgi Ivanov (BUL) 20,41 m
  7. Asmir Kolasinac (SRB) 20,38 m
  8. Borja Vivas (E) 20,38 m
  9. Maris Urtans (LAT) 20,37 m
  10. Bob Bertemes 20,29 m

Luxemburger Wort - Von Pierre Gricius - Archivfoto: Fernand Konnen

Revenir à la liste des actualités