37 Rekruten vereidigt

Lundi 25 avril 2016

Anerkennungsmedaillen für Mitglieder des KFOR 46

Steinsel. Nach einer sechswöchigen Grundausbildung fand im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der Sporthalle in Steinsel im Beisein von Françine Closener, Staatssekretärin im Verteidigungsministerium, Generalstabschef Romain Mancinelli, Oberst Yves Kalmes sowie den Familien und Freunden, die Vereidigung der Rekruten der 24. Session statt. Unter den insgesamt 37 Freiwilligen, davon drei weibliche Rekruten, befinden sich sieben Jugendliche portugiesischer Nationalität und ein Deutscher. Bei dieser Gelegenheit wurden auch 16 Soldaten und acht Kader des KFOR 46 für ihren Einsatz in Afghanistan und Kosovo mit einer „Médaille de reconnaissance pour mission à l’étranger“ ausgezeichnet.

Luxemburger Wort - Text / Foto: Coryse Muller

Revenir à la liste des actualités